zurück

Everwyn, Klas Ewert

Geboren 1930 in Köln, nach Kindheit in Köln und Kriegsdienst am Westwall im Oberbergischen aufgewachsen, nach 1949 in der öffentlichen Verwaltung beschäftigt, Dipl. Verwaltungswirt, seit 1981 freier Schriftsteller, lebt in Düsseldorf und Monheim am Rhein.

Veröffentlichungen

2000 „Dorfgeschichten“, Erzählungen

2004 „Einmal Räuber – immer Räuber“, Roman

2004 „Deutzer Blut“, Roman

2005 „Der Fischer von Hamm und die Herzogsfehde“, Roman

2008 „Die unerfüllten Wünsche des Kurfürsten Johann Wilhelm“, Novelle

Preise

1966 Förderpreis für Literatur des Landes NRW

1980 Literaturpreis der Stadt Dormagen

1986 Deutscher Jugendliteraturpreis

1986 Heinrich-Wolgast-Preis des GEW

1994 Regionaler Hörspielpreis

 

 

Foto: Thomas Stelzmann