zurück
image

Holtei, Christa

Geboren 1953 in Düsseldorf, studierte Anglistik und Romanistik, Philosophie und Pädagogik und arbeitete lange Zeit im Bereich der mittelalterlichen englischen Literatur, Sprache, Geschichte und Kultur am Anglistischen Institut der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Seit 1994 ist sie Autorin und Übersetzerin von Büchern für Kinder und Erwachsene. Sie schreibt für verschiedene Verlage, u. a. Carlsen, Droste, dtv Junior, Fischer Sauerländer und Thienemann.

.

Veröffentlichungen

Für Erwachsene:

2017: Die Düsseldorfer Malerschule. Kunst - Geschichte - Leben.

Sachbuch. Droste Verlag: Düsseldorf.

2015: Das Spiel der Täuschung. Düsseldorf 1834. Historischer Roman.

Droste Verlag: Düsseldorf.

 

Kinder-/Jugendbuch:

2011: Das Zeichen des fremden Ritters. Ein Mitratekrimi aus dem Mittelalter. Illustriert von Volker Fredrich. dtv junior: München.

 

Bilderbuch (Auswahl):

2017: Auf der Ritterburg. Illustrationen von Astrid Vohwinkel.

CARLSEN-Verlag: Hamburg.

2015: Fahrzeuge damals und heute. Illustrationen von Astrid Vohwinkel.

CARLSEN-Verlag: Hamburg.

2013: Damals und heute. Kinderalltag vor 100 Jahren und heute.

Illustrationen von Astrid Vohwinkel. CARLSEN-Verlag: Hamburg.

2013: In die neue Welt. Eine Familiengeschichte in zwei Jahrhunderten.

Illustrationen von Gerda Raidt. Beltz & Gelberg: Weinheim.

2013: Die Wiese. Ein Zoom-Bilderbuch. Illustrationen von Hans Baltzer.

Beltz & Gelberg: Weinheim.

2012: Willkommen im Theater! Eine Theaterbesichtigung für Kinder.

Illustrationen von Günther Jakobs. Thienemann: Stuttgart.

2011: Die Straße. Eine Bilderreise durch 100 Jahre. Illustrationen von Gerda Raidt. Beltz & Gelberg: Weinheim.

 

Auszeichnungen:

2015: Nominierung für Capitol Choices, Outstanding Titles for Children and Teens (USA) für: In die neue Welt. Eine Familiengeschichte in zwei Jahrhunderten. Beltz & Gelberg: Weinheim 2013.

2013: Nominierung zum Jugend-Sachbuch-Preis für: In die neue Welt.

Eine Familiengeschichte in zwei Jahrhunderten. Beltz & Gelberg:

Weinheim 2013.

2012: Nominierung für den Rheinischen Literaturpreis 2012 für:

Ermittlung Bilderdieb. Droste Verlag: Düsseldorf 2011.

2012: Nominierung zum Jugend-Sachbuch-Preis für: Willkommen im Theater! Eine Theaterbesichtigung für Kinder. Thienemann: Stuttgart 2012.