zurück
image

Zimmermann C., Christa-Maria

Geboren 1943 in Wels/Oberösterreich, studierte Kunstgeschichte und Geschichte in Innsbruck, Wien und Köln. Arbeitete als Volontärin, später als Redakteurin bei der „Rheinischen Post“.

Seit 1978 freie Schriftstellerin mit mehr als 25 Veröffentlichungen: historische Krimis für Erwachsene, Beiträge zur Stadtgeschichte, historische Abenteuerromane für Kinder und Jugendliche.

Beteiligung an dem Projekt „Autoren lesen in der Schule“ .

 

Veröffentlichungen (Auswahl)

2000: Die letzte Fahrt der Hindenburg

2003: Die Straße zwischen den Welten

2004: Hundert Tage in Lhasa

2005: Hexentanz

2006: Das Gold des Columbus

2010: Der Königsraub am Rhein
 

Preise:

2003: Buch des Monats (Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur)

2005: Friedrich-Gerstäcker-Preis für Jugendliteratur