zurück

7. März 2017

  • „Europa erlesen“: Steffen Möller, ein Deutscher unter Polen

    19:00 Uhr

    Ministerium für Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW

    Haroldstraße 4

    Eintritt frei

     

    Im März dreht sich in der beliebten Reihe „Europa erlesen“ alles um unser Nachbarland Polen und wir freuen uns, dass wir den für dieses Land idealen Gesprächspartner als Gast gewinnen konnten. Steffen Möller ist Kabarettist, Schauspieler, Reisebuchautor und allem voran Experte für die deutsch-polnische Verständigung. Der aktuellen Stimmungslage in Europa widmet er sich mit erfrischendem Humor; dabei liefern ihm Polen und Deutsche Paradebeispiele für Gemeinsamkeiten und den Umgang mit Gegensätzen. In seinen Büchern, wie zum Beispiel "Expedition zu den Polen" und "Viva Warszawa": Polen für Fortgeschrittene, aber auch in seinen Interviews und Live-Auftritten schildert er die unterschiedlichen Gepflogenheiten der beiden Völker – und öffnet so den Blick des Publikums für die vielen, (oft) liebenswerten Besonderheiten zweier Kulturen, zwischen denen er selbst seit Jahren privat und beruflich pendelt.