zurück

15. August 2017

  • Frisch gepresst: Jochen Schimmang, Altes Zollhaus, Staatsgrenze West

    18:00 Uhr

    Lernstudio der Zentralbibliothek

    Bertha-von-Suttner-Platz 1

    40227 Düsseldorf

    Eintritt frei

     

    Der ehemalige Bonner Politikberater Gregor Korff ist nicht mehr auf der Höhe der Zeit, hat sich mit den Veränderungen in seinem Leben aber abgefunden. Eine Episode aus seiner Vergangenheit hat ihm in Form eines Bestsellerromans ein recht beachtliches Vermögen eingebracht, und so ist er nun Besitzer eines ehemaligen Zollhauses an der niederländischen Grenze. Lange Zeit ist ein pensionierter Zöllner sein einziger Kontakt, dann aber kommt frischer Wind in sein Leben. Durch die Begegnungen mit einem enttarnten ‚Landesverräter‘, zwei serbischen Kindern auf der Durchreise, zwei jungen Leuten aus der nahen niederrheinischen Kleinstadt und einem Freund aus Gregors aktiven Tagen knüpft der „alte Spinner vom Zollhaus“ langsam wieder soziale Kontakte.

    Moderation: Michael Serrer, Leiter des Literaturbüros NRW

  • Klaus Grabenhorst LESETHEATER MIT 2 STIMMEN UND 2 GITARREN

    18:00 Uhr

    Lesecafé Knittkuhl

    Am Mergelsberg 3

    40629 Düsseldorf-Knittkuhl

    Eintritt frei - der Hut kreist

     

    Mit „Blindfish“ Pete