zurück

4. Oktober 2018

  • Oswald Egger und Friederike Möller. Literatur trifft Musik

    19:30 Uhr

    Heine Haus Literaturhaus Düsseldorf

    Bolkerstr. 53

    Eintritt 10,-/8,- (erm.)

    Tel. 0211.20054294

     

    Oswald Egger ist ein Grenzgänger zwischen Literatur und Wissenschaft, zwischen bildender Kunst und Klangkunst. Seine Texte sind ein poe­tisch­-experimentelles Finden und Entdecken von Motiven und Bewegungsmustern. Die Pianistin Frederike Möller spielt, performt, kreiert, singt und schreibt. Dafür erhielt sie zuletzt den Musikförderpreis der Landeshauptstadt Düsseldorf. An diesem Abend liest Oswald Egger Texte von sich, Jean Paul und Hermann Burger. Friederike Möller begleitet ihn mit Schumann-Bearbeitungen für kleine und große Klaviere.

     

     

  • Politikberater Erik Flügge: Deutschland, du bist mir fremd geworden

    20:00 Uhr

    Buchhandlung Dietsch

    Hauptstraße 47

    40597 Düsseldorf

    Eeintritt: 12,- €