zurück

4. November 2018

  • Zweiklang Wort & Musik: Casanova, oder: Die Freiheit des Willens

    17:00 Uhr

    Robert-Schumann-Saal

    Kunstpalast

    Ehrenhof 4-5

    40479 Düsseldorf

    Eintritt: 35/30/23/12 € (Schüler/Studenten 25/20/15/10 €) zzgl. Servicegebühren

     

    Sky du Mont Rezitation | Armida Quartett

    Ein faszinierender Streifzug durch ein außergewöhnliches Leben: Aufgestiegen aus ärmsten Verhältnissen bewegte sich Giacomo Casanova in den höchsten Gesellschaftskreisen. Seine Verführungskünste sind legendär, und doch war er viel mehr als ein abgebrühter Frauenheld. Der freiheitsliebende Venezianer war auch ein origineller Denker, einfühlsamer Liebhaber und sexueller Revolutionär. Zudem legte er sich mit den mächtigsten Institutionen seiner Zeit an, spionierte für die Inquisition, parlierte mit dem Papst und gründete die französische Lotterie. Der Grandseigneur des deutschen Films Sky du Mont leiht Casanova seine markante Stimme und taucht ein in das bewegte Leben einer der schillerndsten Figuren des 18. Jahrhunderts. Dazu spielt das Armida Quartett klug gewählte Werke Mozarts und Haydns, die in der Zeit Casanovas entstanden sind und auf ihre Weise vom nach Freiheit strebenden Zeitgeist zeugen.

    Quartett: Martin Funda, Violine | Johanna Staemmler, Violine | Teresa Schwamm, Viola

    Peter-Philipp Staemmler Violoncello