zurück

29. Juli 2018

  • Klaus GRabenhorst liest: “DAS MEER“

    17:00 Uhr

    Café nebenan/Heaven 7

    Grafenberger Allee 145

    40237 Düsseldorf-Flingern

    Eintritt frei - der Hut kreist

     

    GEDICHTE - GESCHICHTEN - GITARRENKLÄNGE

    Was erzählen uns die Dichter und Sänger über das Meer, das die Menschen zu allen Zeiten fasziniert  hat: seit der Antike gilt das Bild mit der Vorstellung eines biblisch strafenden Sintflut-Gottes als  furchterregend, in der Romantik wurde der Meeresstrand zum Ort der Selbstentdeckung und auch  heute ist das Meer trotz allen Wissens zwar immer mehr erforscht, doch in seiner tieferen Bedeutung  offenbar für den Menschen noch immer unergründlich und ein Spiegel seiner Ängste, Hoffnungen und  Sehnsucht.