zurück

13. Januar 2019

  • Alte Liebe von Elke Heidenreich und Bernd Schroeder

    17:00 Uhr

    Stiftung Museum Kunstpalast

    Robert-Schumann-Saal

    Ehrenhof 1

    Eintritt: 32/28/22/12 € (Schüler/Studenten 25/20/15/10 €) zzgl. Servicegebühren

    Doppelvorstellung: 17 & 20 Uhr!

     

    Mariele Millowitsch | Walter Sittler Rezitation

    Szenen einer Ehe: Nach 40 Ehejahren ist die Zeit nicht spurlos an Lore und Harry vorübergegangen. Die leidenschaftliche Bibliothekarin Lore hat Angst, bald mit dem frisch pensionierten Harry untätig im Garten zu sitzen. Zudem hadern beide Alt-Achtundsechziger damit, dass ihre Tochter sich nun in dritter Ehe mit einem reichen, noch dazu wesentlich älteren Industriellen liieren will. Den Zuschauer erwartet ein höchst unterhaltsamer satirischer Schlagabtausch – mal schroff und kratzbürstig, mal zärtlich und versöhnlich. „Lore, ich liebe dich“, sagt Harry an einer Stelle. Lore antwortet trocken: „Was ist in dich gefahren, ist dir nicht gut?“ Rezitiert vom hochkarätigen Schauspielergespann Mariele Millowitsch und Walter Sittler, erzählt „Alte Liebe“ mit viel Witz, Ironie und Gelassenheit die Geschichte eines Ehepaars, in der sich eine ganze Generation wiedererkennen kann.