zurück

13. Oktober 2019

  • Text & Ton: Heinrich Heine, die Musik und die Salons

    11:00 Uhr

    Heinrich-Heine-Institut

    Bilker Straße 12-14

    40213 Düsseldorf

    Eintritt: 19,50 Euro (ermäßigt 16,50 Euro)

    Anmeldung: erforderlich unter Telefon +49 211 - 8995571 oder E-Mail anmeldungen-hhi@duesseldorf.de

     

    Amalie Beer, Mutter des berühmten Komponisten Giacomo Meyerbeer, führte ebenso wie die Familie Mendelssohn-Bartholdy einen bedeutenden musikalischen Salon im Berlin der 1820er Jahre. Als Heine 1831 nach Paris übersiedelte, hatte er auch dort intensiven Kontakt zu den jüdischen Salons. Zum Sektfrühstück folgen die Musik- und Literaturexpertinnen Dr. Hella Bartnig und Dr. Karin Füllner den faszinierenden Spuren des Judentums in der Musik der Heine-Zeit.

    Am Flügel: Darya Sokolova

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

  • LITERARUR im 'HAUS MASSENBERG'

    17:00 Uhr

    'HAUS MASSENBERG',

    Fleher Str. 187

    Düsseldorf-Flehe

    Eintritt frei

     

    An den Stimmbändern:

    Sabine Müller, Andreas Niggemeier und Ingrid Schlüter