zurück

30. Oktober 2019

  • Klaus Grabenhorst liest: MÖRDERISCHE KURZKRIMIS

    18:00 Uhr

    Lesecafé Knittkuhl

    Am Mergelsberg 3

    40629 Düsseldorf-Knittkuhl

    Eintritt frei - der Hut kreist

     

  • Schecks Kanon

    19:00 Uhr

    Goethe-Museum | Anton-und-Katharina-Kippenberg-Stiftung

    Jacobistraße 2

    40211 Düsseldorf

    Eintritt 10 €, erm. 8 €

     

    Buchvorstellung von Denis Scheck

     

  • Im Schatten Europas. Ostdeutsche Kultur zwischen Duldung und Vergessen

    19:30 Uhr

    Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus

    Bismarckstraße 90

    40210 Düsseldorf

    Eintritt frei

     

    Buchvorstellung und Gespräch mit Klaus Weigelt

    Der gebürtigen Königsberger Klaus Weigelt – jahrzehntelang Mitarbeiter der Konrad-Adenauer-Stiftung – nimmt in seinem neuen Buch pointiert Stellung zu den zentralen Fragen der Erhaltung und Pflege der ostdeutschen Kultur.