zurück

20. November 2019

  • Josef Schoenen liest: Zauber des Orients - Märchen aus 1001 Nacht

    19:00 Uhr

    Catz Café

    Münsterstr. 30

    40477 Düsseldorf

    Eintritt frei - der Hut kreist

  • Wolf Erlbruch. Skizzenbuch

    19:30 Uhr

    Heine Haus Literaturhaus Düsseldorf

    Bolkerstraße 53

    40213 Düsseldorf

    Eintritt: 10,-/8,- (erm.)

     

    Der Astrid Lindgren Memorial Award ist die weltweit höchstdotierte Auszeichnung in der Kinder – und Jugendliteratur. Eine Expertenjury wählt den Preisträger aus der Fülle von Institutionen und Organisation weltweit vorgeschlagener Kandidaten. Die Verwaltung liegt beim stattlichen Kulturrat Schweden, die schwedische Königin verleiht den Preis. “

    2018 wurde Wolf Erlbruch damit ausgezeichnet. Erlbruch studierte von 1967 bis 74 an der Folkwang Hochschule für Gestaltung in Essen, an der er als Professor für Illustration später selbst lehrte. Mit Andreas Platthaus spricht er im Heine Haus über sein Werk und stellt den soeben erschienenen ersten Band der Skizzenbücher vor.

    Moderation: Andreas Platthaus (FAZ)