zurück

4. November 2019

  • Klaus GRabenhorst liest HEINRICH HEINE (1797-1856): DEUTSCHLAND – EIN WINTERMÄRCHEN

    19:00 Uhr

    Gerresheimer Bücherstube (Eintritt: 5,- EUR)

    Benderstrasse 58

    40625 Düsseldorf-Gerresheim

    Eintritt: 5,- €, nur mit Anmeldung: Tel. 0211 - 28 84 14

     

    Heinrich Heines berühmtes Versepos entstand 1844 nach einer Reise durch Deutschland, die er nach

    dreizehnjähriger Abwesenheit angetreten hatte, um seine Mutter in Hamburg wieder zusehen. Mit

    frecher Feder rechnete der verfolgte Dichter in Paris mit den rückständigen Verhältnissen seines

    Vaterlandes ab und war sich sicher, "dass ich ein Werkchen gegeben habe, das mehr Furore machen

    wird als die populärste Broschüre und das dennoch den Wert einer klassischen Dichtung haben wird."