zurück

31. März 2019

  • „No pasarán!“ Geschichten aus dem spanischen Bürgerkrieg

    11:00 Uhr

    zakk

    Fichtenstraße 40,

    Eintritt 10,- Euro (5,- mit Düsselpass) inkl. Frühstück

     

    Geschichten aus dem spanischen Bürgerkrieg.
    Es lesen Christiane Lemm und Daniel Berger. Am Cello: Donja Djember.

    "Soweit uns Spaniens Hoffnung trug" heißt das Buch, in dem der Autor Erich Hackl beeindruckende Berichte und Erzählungen über den Kampf der internationalen Antifaschisten versammelte. Von 1936 bis 1939 verteidigten sie die demokratisch gewählte Republik gegen die Putschisten unter General Franko, die von den faschistischen Diktaturen Italiens und Deutschlands unterstützt wurden.

    Für den Heinrich Heine Salon trifft Erich Hackl eine Auswahl an Texten, die von unbekannten Zeitzeugen und auch von prominenten Autoren wie Anna Seghers oder Joseph Roth stammen, und wird sie persönlich einleiten.