zurück

5. Juni 2019

  • Josef Schoenen liest: Jetzt mal Klartext

    15:00 Uhr

    zentrumplus Friedrichstadt

    Jahnstr. 47

    40215 Düsseldorf

    Eeintritt frei - der Hut kreist

     

    oder: wenn sich die Zurückhaltung erschöpft hat…

     

     

  • Viel besungen, hart umkämpft - die Donau

    15:00 Uhr

    Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus

    Bismarckstr. 90

    40210 Düsseldorf

    Eintritt frei

    Anmeldung bis 4. Juni unter bibliothek@g-h-h.de oder 0211-16991-30

     

    Ein europäischer Fluss in der Literatur

    Die Donau verbindet und trennt. Sie ist Handelsstraße und multinationale Kulturbrücke, aber auch Trennlinie zwischen den an ihren Ufern lebenden Völkern. Zehn europäische Staaten sind unmittelbare Donauanrainer. Vom Schwarzwald bis zum Schwarzen Meer durchquert der Strom Mittel- und Südosteuropa und passiert vier Hauptstädte – Wien, Bratislava, Budapest und Belgrad. Bis in die jüngste Vergangenheit als Grenze hart umkämpft, übt die Donau auf Schriftsteller eine große Faszination aus und inspiriert sie zu Gedichten, Erzählungen und Romanen. Im Mittelpunkt der literarischen Entdeckungsreise stehen Werke von Autorinnen und Autoren aus verschiedenen Ländern, durch die die Donau fließt – vorgetragen von Anne Geppert, Dina Horn und Margarete Polok.

     

     

     

  • Rosemarie Marschner: Das Mädchen am Klavier

    18:30 Uhr

    Robert-Schumann-Saal

    Ehrenhof 4-5

    D-40479 Düsseldorf

    Eintritt frei

  • Poets of Migration

    20:00 Uhr

    zakk

    Fichtenstraße 40

    Eintritt: € 13

     

    Mit: Wolfgang Farkas, Ok-Hee Jeong & Zoran Terzic

    Persönlich und politisch. Abgründig und anregend. Herzzerreißend und humorvoll. Das sind die Poets Of Migration (POEM). Ein Autorenkollektiv und eine literarische Plattform. Die POEMs veranstalten Leseperformances, bei denen sie Stories über Herkunft (und Zukunft) auf die Bühne bringen. Angereichert mit Videointerviews, imaginären Soundtracks, an die Wand projizierten Bildern aus dem Familienalbum. Und mit flammenden Worten über Heimat. Heimat? Manchmal ist Heimat nur eine Bühne, ein Mikro und eine Menge gut gelaunter Leute.