zurück

4. August 2019

  • "Da wo die Blume geblüht hat, da war Widerstand."

    19:00 Uhr

    zakk

    Fichtenstraße 40
    40233 Düsseldorf

    Eintritt frei

     

    Die Edelweisspiraten waren eine politische Widerstandsgruppe von jugendlichen zu Zeiten des Nationalsozialismus und setzten Akzente gegen Faschismus und das Hitlerregime. Derzeit sind Faschistische Übergriffe weiterhin präsent.

    Mit Musik, Text und Diskussion wollen wir den Edelweisspiraten gedenken, aufzeigen wie sie politisch agiert haben und welche Auswirkungen es auf die heutige Zeit hat. Wir wollen näher darauf eingehen und aufzeigen wie die Kunst mit dem Thema Faschismus und Diskriminierung umgeht. Wie politisch ist Kunst, wie wirksam ist sie und welche politische Macht hat das gesprochene Wort auf Bühnen?