zurück

16. -- Missing Languagestring - module:Calendar string:cal_july-- 2024

  • Frisch gepresst – mit Hank Zerbolesch und „Gorbach“

    18:00 Uhr

    Zentralbibliothek im KAP1 / Stadtfenster

    Konrad-Adenauer-Platz 1

    40210 Düsseldorf

    Eintritt frei

     

    Wenn man die Stille zu Hause nicht mehr aushält, geht man in Gorbach auf ein Bier ins „Kippchen". Oder zum Büdchen um die Ecke. Hier prallen sie aufeinander, am Rand der großen Stadt: Buchhalter, Lehrer, Musikerinnen, Schlachter, Junkies, Lkw-Fahrer, Polizistinnen. Dass es zornig und laut zugeht, ist unvermeidlich. Zerbolesch aber findet die leisen Zwischentöne, erzählt von Empathie und Hoffnung zwischen Perspektivlosigkeit und Gewalt.

    Hank Zerbolesch, 1981 in Düsseldorf geboren, lebt seit 2004 in Wuppertal. Er arbeitete u.a. als Altenpfleger und als Veranstaltungstechniker. Seit 2014 schreibt er Romane, Hörspiele, Kurzgeschichten.

    Die Moderation übernimmt Michael Serrer vom Literaturbüro NRW.

    Die Düsseldorfer Zentralbibliothek, das Literaturbüro NRW und der Freundeskreis Stadtbüchereien Düsseldorf e.V. laden ein zur Lesung in der Reihe „Frisch gepresst. Neue Bücher von Rhein und Ruhr".